Bewährte Rotationsmechanik

WinkelköpfeWinkelköpfe MehrspindelköpfeMehrspindelköpfe Angetriebene WerkzeugeAngetriebene Werkzeuge
SchnelllaufspindelnSchnelllaufspindeln MaschinenkomponentenMaschinenkomponenten und Lohnfertigung Sonder-BauformenSonder-Bauformen

logo2014_metav2014

Besuchen Sie uns am 11. - 15. März in Düsseldorf

Mehrspindelköpfe sparen 50% Taktzeit

Mehrspindelkopf bei VOIT


Mehrspindelköpfe dienen der signifikanten Steigerung der Produktivität bei der zerspanenden Bearbeitung von Werkstücken. Ihr Rationalisierungspotential zeigt sich vor allem bei mittleren bis großen Serien. Am Beispiel einer Fertigung von Lagerschildern für Elektromotoren bei der Willy Voit GmbH bestätigt der zuständige Projektmanager Richard Gehring beachtliche Taktzeitreduzierungen von bis zu 50 Prozent.

Weiterlesen...

 

TAKATA geht mit BORMASTER® Mehrspindelköpfen von ROMAI auf Nummer sicher

Mehrspindelkopf bei TAKATA


Bearbeitungsmaschinen, die bei der Takata AG im Werk Aschaffenburg zur Herstellung von Insassenschutzsystemen für Fahrzeuge gebaut werden, kommen Konzern-, also weltweit zum Einsatz. Aus diesem Grund legt Ralf Liebmann von der Werkzeug- und Maschinenentwicklung auch bei den darin eingesetzten Komponenten größten Wert auf Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. BORMASTER® Mehrspindelköpfe, die heute von ROMAI gebaut und weiterentwickelt werden, beweisen diese Attribute schon seit vielen Jahren.

Weiterlesen...

 

1 Jahr

1000 Projekte

1 Jahr Bormaster


Seit nunmehr einem Jahr führt ROMAI Robert Maier GmbH das Produktprogramm von BORMASTER®. Wir haben zahlreiche Details verbessert und bereits im ersten Jahr rund 1.000 Kundenprojekte realisiert.

Dafür allen unseren Kunden ein herzliches Dankeschön!

Die nächsten Weiterentwicklungen für BORMASTER® Mehrspindel- und Revolverbohrköpfe sowie Revolverbohrmaschinen stehen bereits in den Startlöchern.

 

ROMAI-Produkte in MAG-Bearbeitungszentren

Winkelköpfe in der Motorenfertigung

Winkelkopf S7

Moderne Fertigungssysteme für die Motorenfertigung müssen höchste Produktivität, Flexibilität und Qualität bieten. Maschinenkonzepte, wie die SPECHT®-Baureihe von MAG Automotive, erfüllen diese Anforderungen. „Einwechselbare Winkelköpfe von ROMAI bringen zusätzliche Flexibilität für die Bearbeitung an schwer zugänglichen Werkstückgeometrien oder vereinfachen oft aufwendige Bearbeitungsverfahren“, erklärt Martin Schmid von der MAG IAS GmbH.

Weiterlesen...

 

Mitglied im  VDMA

Zertifiziert nach ISO 9001:2008

Zum Anfang